Home
Über uns
Pferdepension,LAG***
Centered Riding
Pferd als Therapeut
Kids-Rund um`s Pferd
Fotoalbum
Links + Presse
Jahresprogramm
Kontakt
Sitemap

                       Pferdgestützte Therapie

Das Pferd kann uns dann eine Stütze sein, wenn...

wir uns im gleichberechtigten Raum begegnen-wir seinen Lebensraum respektieren, wir es als soziales Wesen verstehen.

Diese vorgelebte Grundhaltung im Umgang mit dem Pferd,eine verständliche, klare und strukturierte Kommunikation, bietet ebenso ein sicheres Rahmenprogramm zur Orientierung, wie auch den Freiraum Wünsche zu erspüren und äußern zu können.

Die Begegnung mit dem Pferd, einfühlsam und methodisch angewandt-auf den jeweiligen Menschen abgestimmt, bietet Erfahrungs-und Entwicklungsmöglichkeiten auf allen Ebenen.

Körper und Psyche erleben tiefreichende positive            Erfahrungen. Gestärkt und begleitet durch unseren Partner  Pferd,ist es wieder möglich innere Ruhe einkehren zu lassen-aus eigener Quelle heraus zu fühlen und zu handeln.

Diese wiedererlangten Stärken werden auf den Alltag übertragen und machen den Erfolg der pferdgestützten Therapie aus.

Mittlerweile gibt es im "Dschungel"
der Angebote viele Definitionen
für Therapie.  
Halten Sie es doch so einfach
wie möglich.             
Es handelt sich um eine Begegnung,
zwischen (mindestens)
zwei Lebewesen.                        
Besinnen wir uns auf 
das Wesentliche , lassen uns nicht
einfangen von der Schnelllebigkeit
unserer Zeit.                               
Die Gegenwart ist das was zählt. 
Dann können wir nur gewinnen.            

Ein Tier ist wohl unter anderem,
oftmals gerade deshalb eine so
große Bereicherung für uns.      

          Vielen Dank und Respekt

In diesem Sinne  freue ich mich auf  Sie                         und Ihre Begenung mit                        "meinen"  Pferden.